© Rainer R.Melles für SKr052 Solingen e.V. (2013-2020) - Letzte Änderung 12. August 2020
Schuetzenkreis 052 Solingen e.V.
Aktivitäten unserer Sportlerinnen
Es ist schone mehrer Jahrzehnte Tradition, dass die Sportlerinnen unseres Kreises Vergleichskämpfe mit den anderen Kreisen unseres Bezirkes durchführt. In den letzten Jahren wird das, was die Wettkämpfe in unserem Kreis betrifft, optimal durch die Kreisdamenleiterin Ulrike Wassem organisiert und durchgeführt. In den Anfangsjahren nahmen alle 4 Kreise (Niederberg, Remscheid, Wuppertal, Solingen) an diesen Wettkämpfen in verschiedenen Disziplinen teil. Es waren danach 4 Wettkämpfe, jeweils einer im Kreis, die durchgeführt worden. Leider hat dieses Interesse in den letzten Jahren stark nachgelassen. Im Jahr 2019 nahm an diesem Bezirkspokalschießen nur noch die Kreise Remscheid und Solingen teil. Es blieben auch nur noch 2 Disziplinen übrig - Luftgewehr FREIHAND und Luftgewehr AUFLAGE. Die Schützenschwestern unsere Kreises fordern deshalb alle anderen Kreise auf wieder mit entsprechenden Mannschaft an diesen Veranstaltungen teilzunehmen. Im letzten Jahr konnten beide Pokale von den Sportlerinnen aus Solingen gewonnen werden. In der Disziplin LG-Freihand siegte Solingen (2903 Ringe) vor Remscheid (2871). In der Einzelwertung belegt Jana Erstfeld (Balker SGes) den 1. Platz mit einem Durchschnitt von 395 Ringen. In der Disziplin LG-AUFLAGE ging der Sieg ebenfalls an die Solinger Schützinnen. Sie siegten mit 2844,4 Ringen vor Remscheid mit 2767,6 Ringen. Die Einzelwertung holte sich Andrea Hölterhoff (Höhscheider SV.) mit einem Durchschnitt von 317,85 Ringen. Die Plätze 2-5 wurden ebenfalls von Sportlerinnen unseres Kreises belegt (Ute Klein, Margit Zaß, Bärbel Stremel, Ulrike Schönthal). Wir hoffen, dass bei der nächsten Veranstaltungen die Teilnehmerzahl (4 Kreise) wieder möglich ist. Allen Siegern, Platzierten und Teilnehmerinnen sagen wir „Herzlichen Glückwunsch“. RM-08-04-2020